Akku Kappsäge

Akku Kappsäge

Platz 1 – Makita Akku-Kapp- und Gehrungssäge DLS713Z 

Kappsäge Akku Makita

Eine Akku Säge von Makita darf natürlich nicht fehlen. Auch die Makita Säge läuft mit 18V. Die Leerlaufdrehzahl liegt bei 2200 1/min. Sie hat einen leichtgängigen Zug-Mechanismus und erreicht dadurch eine maximale Schnittbreite von 300mm. Die maximale Schnitttiefe liegt bei 52mm. Der Arbeitstisch ist nach rechts bis zu 57° und nach links bis maximal 47° drehbar. Der Sägekopf ist um 45° nach links und 5° nach rechts neigbar. Das Sägeblatt hat ein Durchmesser von 190mm und ein Bohrung von 20mm. Ein wichtiger Sicherheitsaspekt ist die Motorbremse. Zum Lieferumfang gehört hier ein Staubsack, eine Schraubklemme und Montagewerkzeug. Die Makita Säge kostet aktuell ohne Akku und Ladegerät 447,90€. Mit 2 Akkus + Ladegerät geht es ab 626€ los.

Direkt zum Angebot von Makita

Platz 2 – Metabo AKKU Kappsäge KGS 18 LTX 216 

Akku Kappsäge Metabo

Die KGS 18 LTX 216 von Metabo ist eine Akku Kappsäge mit Zugfunktion. Bei 90°/90° wird ein Schnittbreite von 305mm erreicht. Die Schnitttiefe liegt hier bei maximal 65mm. Das Sägeblatt hat einen Durchmesser von 216mm. Die Kappsäge hat eine Leerlaufdrehzahl von 4200 1/min. Die Säge hat ein Gewicht von 13,6kg (mit Akku) und ist durch den Tragegriff und der Sägekopfsicherung leicht zu transportieren. Auch eine Motorbremse ist vorhaden und bringt das Sägeblatt in 3s zum Stillstand. Ein Laser zeigt die Schnittlinie an. Ein LED Arbeitslicht ermöglicht auch ein Arbeiten bei dunklem Arbeitsumfeld. Der Drehteller ist in links und rechts bis 47° drehbar. Der Sägekopf kann nach links um 47° und rechts um 2° geneigt werden. Zum Lieferumfang gehört neben der Säge und dem Sägeblatt, 2 integrierte Tischverbreiterungen, ein Ablänganschlag, eine Materialklemme, Werkzeug für Sägeblattwechsel und ein Späneauffangsack. Der Akku und das Ladegerät gehören nicht dazu. Die Metabo Kappsäge kostet zu Zeit 445,03€. Ein Metabo Akku 18V 4,0Ah kostet 52,23€ und das Metabo Ladegerät gibt es für 42,23€.

Direkt zum Angebot von Metabo

Platz 3 – Ryobi R18MS216

Akku Kappsäge Ryobi R18MS

Die Kapp-/Gehrungssäge von Ryobi gehört zum Ryobi ONE + System und kann jeder 18V Akku von diesem System verwendet werden. Die Säge wird mit einem Hartmetall Sägeblatt von 216mm Durchmesser und 48 Zähnen betrieben. Die Leerlaufdrehzahl liegt bei 3200 1/min. Dank der Zugfunktion wird eine Schnittbreite (90°/90°) von maximal 270mm erreicht. Die maximale Schnitttiefe liegt hier bei 70mm. Gehrungswinkel von 50° links und rechts sind möglich. Die Säge wiegt mit Akku 14,8kg. Mit Hilfe des eingebauten Lasers kann die exakte Schnittlinie angezeigt werden. Zum Lieferumfang gehört die Ryobi Kappsäge mit Sägeblatt, eine Werkstückspannvorrichtung und ein Spanfangsack. Der Akku und das Ladegerät müssen extra gekauft werden. Die Ryobi Akku Säge kostet aktuell 349,90€. Einen 5Ah Li-ion Akku für das ONE+ Sytsem mit Ladegerät kostet aktuell nur 71,99€.

Direkt zum Angebot von Ryobi

Platz 4 – RYOBI EMS190DCL 

Akku Kappsäge Ryobi

Die Ryobi EMS 190DCL ist eine Akku Kappsäge mit 18V und ist damit überall einsatzbereit. Der Gehrungswinkel lässt sich stufenlos von 0  bis 45° einstellen. Rasterungen gibt es bie 0°, 15°, 22,5°, 31,6° und 45°. Die Säge hat eine maximale Schnittleistung von 38 x 108mm bei 90°. Die Säge hat ein geringes Gewicht von 7,4kg inklusive Akku und durch seinen separatem Tragegriff ist sie bequem zu transportieren. Das Hartmetall-Sägeblatt mit 24 Zähnen hat einen Durchmesser von 190m und sorgt für sehr gute Schnittleistungen. Die Leerlaufdrehzahl liegt bei 4500 1/min. Der eingebaute Laser zeigt exakt die Schnittlinie an. Auch eine Absaugvorrichtung mit Staubfangsack sind vorhanden. Die Kappsäge kostet aktuell ohne Akku und Schnellladegerät 171€. Mit 4,0Ah Lithium-Ionen-Akku und Schnellladegerät liegt der Preis bei 329,90€.

Direkt zum Angebot von Ryobi ohne Akku

Platz 5 – Einhell Akku-Kappsäge TE-MS 18/210

Akku Kappsäge Einhell

Die Akku Kappsäge von Einhell arbeitet auch mit 18V. Das Sägeblatt ist aus Hartmetall und hat einen Durchmesser von 210mm. Die Leerlaufdrehzahl liegt bei 3000 1/min. Bei 90°/90° hat die Kappsäge eine Schnittbreite von 120mm. Die Schnitttiefe liegt hier bei 60mm. Am Drehtisch lässt sich der Winkel präzise einstellen. Für gängige Winkel gibt es eine Rasterung. Für Gehrungsschnitte lässt sich der Sägekopf nach links neigen. Zur sicheren Fixierung des Werkstücks ist eine Schraubzwinge angebracht. Ein Schnittlinienlaser für die Darstellung der Schnittlinie ist vorhanden. Mit dem praktischen LED Licht lässt sich die Arbeitsfläche ausleuchten. Für ein sauberes Arbeiten sorgt der Späneauffangsack. Es kann hier auch eine Absaugung angebracht werden. Bei der Lieferung ist kein Akku und Ladegerät dabei. Die Einhell Kappsäge kostet aktuell 134,08€. Den Akku mit 3Ah und Ladegerät gibt es zur Zeit zu einem Sparpreis von 44,99€.

Direkt zum Angebot von Einhell

Fazit Akku Kappsäge

Auch bei den Kappsägen machen Akku Kappsägen den Netzgeräten immer mehr Konkurrenz. Der wichtigste Kaufgrund einer Akku betriebenen Kappsäge ist, dass kein Kabel den Aktionsradius einschränkt. Es gibt weder Kabelsalat, Stolperfallen und keine Suche nach einer Steckdose in Arbeitsnähe. Alle Kappsägen gibt es standardmäßig ohne Akku und Ladegerät.

Die ersten 3 Sägen haben alle eine Zugfunktion und sind damit auch für breitere Werkstücke geeignet. Natürlich sind sie aber preislich deutlich teuer als die Ryobi EMS190DCL und die Einhell Kappsäge.

Zurück zu unserem Hauptartikel Kappsäge Test.