Güde Kappsäge

Güde Kappsäge

Güde Kappsäge mit Zugfunktion GRK 210 BS

Güde Kappsäge GRK 210 BS

Die Güde Kappsäge GRK 210 BS bietet ein sehr gutes Preis- Leistungsverhältnis. Der Motor mit seinen 1.500 Watt bietet genügend Leistung beim Sägen. Ein hochwertiges Sägeblatt mit 210mm Durchmesser gehört hier zur Ausstattung. Auch der Drehtisch lässt sich leicht einstellen und wirkt sehr robust.  Maximal ist ein Schnittbreite von 330mm möglich. Der Sägekopf lässt sich stufenlos nach links und rechts neigen. Der Auszug ist leichtgängig und ermöglicht somit ein müheloses Arbeiten. Das Modell wiegt 14,4kg und ist damit auch noch gut transportierbar. Auch ein Laser zurm Anzeigen der Schnittlinie ist vorhanden. Auch eine Werkstückklemme und eine Verbreiterung für längere Werkstücke ist an der Säge verfügbar. Der mitgelieferte Spanauffangsack verringert die Staubbildung beim Sägen. Auch ein Staubsauger lässt sich an der GRK 210 BS anschließen.

Direkt zum Angebot von Güde

Güde 55173 GFO 1801 Tisch Kapp Gehrungssäge

Tisch Kapp und Gehrungssäge Güde 1800Watt

Die GFO 1801 ist eine Tisch Kapp und Gehrungssäge. Das heißt, sie ist eine Kappsäge und eine Kreissäge in einem. Sie lässt sich in wenigen Schritten umbauen. Der Motor hat eine Leistung von 1.800 Watt und wirkt sehr leistungsstark. Verbaut ist ein Sägeblatt mit 254mm Durchmesser. Angetrieben wird es mit 4.200 Umdrehungen pro Minute. Das umbauen in den jeweiliegn Modus geschieht hier durch Umklappen. Ist der Kappsägen-Modus eingestellt. So lässt sich der Sägekopf und der Tisch schwenken. Maximal wird hier eine Schnittbreite von 160mm erreicht. Die Schnitttiefe liegt dann bei 80mm. Aber auch im Tischkreissägenmodus sind Gehrungsschnitte bis 45° möglich. Die maximale Schnitthöhe liegt hier bei 70mm. Die komplette Säge ist höhenverstellbar. Die Beine können zusammengeklappt werden. Ist die Säge zusammengeklappt kann sie auf 2 Rädern fortbewegt werden. Insgesamt wiegt diese Säge 36kg. Weitere Tisch Kapp und Gehrungssägen gibt es hier.

Direkt zum Angebot von Güde

Güde 55174 GFO 1401 Tisch Kapp Gehrungssäge

Güde Tisch Kapp und Gehrungssäge 1401

Die GFO 1401 ist eine weitere Tisch Kapp und Gehrungssäge von Güde. Der große Unterschied zur GFO 1801 ist der leistungsschwächere Motor. Der Motor hat hier 1400 Watt statt 1800 Watt. Aber trotzdem ist die Säge sehr durchzugsstark. Auch das Sägeblatt ist hier etwas kleiner im Durchmesser. Das Sägeblatt hat einen Durchmesser von 216mm. Auch hier ist der Tisch und der Sägekopf im Kappsäge-Modus schwenkbar. Hier wird eine maximale Schnittleistung von 80 x 130mm erreicht. Standfüße sind natürlich auch hier zusammenklappbar. Mit seinen 28kg Gesamtgewicht ist die Säge um 6kg leichter als die 1801. Aber auch hier sind Räder integriert. Diese erleichtern das verschieben der Säge.

Direkt zum Angebot von Güde

Güde Kappsäge für Metall GMK 350 TA

Güde Kappsäge Metall

Güde ist vor allem für Werkzeuge im Metallbereich sehr bekannt. Die GMK 350 TA ist eine Metallkreissäge und besitzt einen 2.300 Watt starken Motor. Mit 1.300 Umdrehungen wird das Sägeblatt der Güde Kappsäge für Metall bewegt. Gesägt wird hier im sogenannten Trockenschnittverfahren. Das heißt, dass hier keine Kühlflüssigkeit benötigt wird. Beim Sägevorgang entstehen so gut wie keine Funken. Das Sägeblatt hat einen Durchmesser von 355 mm und 72 Zähne. Gehrungswinkel von bis zu 45° lassen sich am Schraubstock einstellen. Natürlcih ist auch ein Längsanschlag und ein Endanschlag vorhanden. Bei Rund- und Quatratsichen Stählen liegt die Schnittleistung bei 120mm. Im Rechteckformat sind Querschnitte bis 180x80mm verwendbar. Insgesamt wiegt die Säge 24kg. Beim Arbeiten sollte ein Gehörschutz getragen werden, denn mit 110dB ist die Säge schon recht laut. Die Sägeschnitte sind sehr präzise. Beim einstellen der Winkel ist oft etwas fummelig.

Direkt zum Angebot von Güde

Hier geht es wieder zurück zum Hauptartikel Kappsäge Test.